Loading posts...
Home FAQ – Häufig gestellte Fragen

FAQ – Häufig gestellte Fragen

Auf dieser Seite werden alle häufig gestellten Fragen beantwortet.

Falls dir nach dem aufmerksamen Durchlesen der FAQ und Ansehen der Videos (ganz unten!) immer noch Informationen fehlen schau mal in meinem Blog vorbei.

Sollten dennoch Fragen offen bleiben beantworte ich sie gerne via Mail an info@rekii-fotografie.de

Bitte beachte, dass ich auf Emails mit Fragen, welche auf dieser Seite oder im Blog beantwortet werden, aus zeitlichen Gründen eventuell nicht antworten kann – falls es sich dabei nicht um konkrete Buchungsanfragen handelt. Ich hoffe auf dein Verständnis!

 

„Woher kommst du/Wo finden die Shootings statt?“

->Meine Shootings & Workshops finden in meinem Atelier im Herzen von Berlin statt oder Outdoor hier in der Nähe. Selten gibt es auch in anderen Orten Aktionen mit Kollegen, falls eine Aktion außerhalb von Berlin geplant ist schreibe ich sie rechtzeitig aus.

Die Adresse meines Ateliers lautet Anna-Louisa-Karsch-Str. 7 , 10178 Berlin Mitte, Klingel bei Burrmann

Ab der 3. Person die mich in deiner Stadt buchen möchte komme ich auch zu euch!

Hochzeiten begleite ich europaweit!

Anfahrt

Ich empfehle euch die Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln.

Der S-Bahnhof „Hackescher Markt“ ist 2 min Fußweg von mir entfernt. Vom Hauptbahnhof aus nehmt ihr auf Gleis 15 die S5, S7 oder S75.

Wenn ihr mit dem Fernverkehr anreist ist die Fahrt mit S-U- Bahn und Tram innerhalb Berlins in eurem Bahn-Ticket inklusive, ansonsten kostet eine Einzelfahrt im Geltungsbereich Berlin AB 2,80 Euro. Seid ihr länger in Berlin um euch die Stadt anzusehen empfehle ich euch eine 4-Fahrten-Karte für 9 Euro. Abstempeln nicht vergessen!

Parkplätze sind hier leider nicht einfach zu bekommen und recht teuer.

Manchmal habt ihr in der Anna-Louisa-Karsch- Straße oder Burgstraße Glück, das Parken kostet hier 2€/Std.

Das nächste Parkhaus befindet sich beim Sealife, Fußweg zu mir etwa 4 min. City Quartier Dom-Aquaree, Karl-Liebknecht-Straße 5. Es kostet 2 Euro / Std.

Das Parkhaus bei den Rathaus Passagen befindet sich fußläufig etwas weiter entfernt als das am SeaLife, in der Rathausstraße 5. Es kostet 1 € / Std und 2,50€ für 2 Std.

 

„Fotografierst du nur Models bzw Frauen mit Erfahrung vor der Kamera?“

-> Nein, jeder kann mich buchen, und ich bin auch überzeugt davon, dass ich von jedem schöne Fotos machen kann! Falls du dir unsicher bist empfehle ich dir diesen Beitrag .

Shootingablauf

1. Wie buche ich ein Shooting?
Wenn du ein Shooting buchen möchtest schreibst du mir eine Email an info@rekii-fotografie.de . Meine aktuellen Angebote findest du in der Facebook-Gruppe “Rekiis Shootinglounge”, oder auf www.rekii-fotografie.de/shop .
Sehr hilfreich ist es für mich, wenn du in der Email folgende Infos angibst:
– welches Paket möchtest du buchen?
– wie sind deine Vorstellungen / wünschst du eine Beratung?
– in welchem Zeitraum / an welchem Wochentag passt es dir zeitlich am besten?
– deine Adresse für deine Buchungsunterlagen
Damit der Termin verbindlich für dich reserviert ist, musst du das entsprechende Shooting über das Shopsystem buchen und der Rechnungsbetrag muss vorab auf mein Konto überwiesen werden.
2. Wie läuft das Shooting ab?
Am Tag des Shootings kommst du zum vereinbarten Termin zu mir ins Atelier. Je nach Paket findet dann erstmal das Fitting statt (Kostüm aussuchen, anprobieren). Anschließend wirst du von mir gestylt, falls du ein Paket mit Makeup gebucht hast, das dauert etwa eine Stunde. Dabei werden wir uns schon mal ein bisschen besser kennen lernen Danach wirst du von mir ins Set drapiert oder wir fahren/gehen zusammen zu einer Location. Du erhälst von mir Posinganweisungen, damit du weißt, was du zu tun hast. Vielleicht kannst du ja auch schon selbstständig posen, dann wirst du nur zwischendurch von mir korrigiert. Ich zeige dir während des Shootings die Aufnahmen auf dem Kameradisplay, damit du selbst siehst, wie du wirkst. Dadurch wirst du im Laufe des Shootings sicherer werden. Die meisten Shootings dauern bei mir zwischen 30 und 90 Minuten – länger eher selten.
3. Nach dem Shooting – wie geht es weiter?
Ich sichere die Dateien noch am selben Tag und schicke die die Auswahldateien in geringer Auflösung via Dropbox-Link per Email zu. Nun hast du die Qual der Wahl – du kannst mich aber natürlich auch um meine Meinung bitten. Du nennst mir deine Auswahl, die ich anschließend bearbeite und dir nach und nach, im Laufe der Tage, ebenfalls in die Dropbox lege. Dort kannst du sie als print- und web-Datei herunter laden. Du kannst die web-Datei für Social Media (Facebook, Instagram, etc) nutzen und die print-Datei beliebig oft ausdrucken. Beim Upload freue ich mich natürlich sehr über eine Verlinkung! Dein Dropbox Link bleibt für 14 Tage nach Upload der letzten fertigen Datei aktiv.
Detailliertere Infos zu den Dateien findest du hier!

Wie kann ich mich am besten auf Shootings vorbereiten?“

Indem du dir folgende Beiträge durchliest:

Modelguide Teil 1

Modelguide Teil 2

„Machst du auch TFP-Shootings?“

(TFP= Time For Pics – heißt, dass jeder seine eigenen Kosten trägt)

->Generell nicht, es sei denn ich profitiere eindeutig davon. Mehr dazu hier!

Für Experimente meinerseits habe ich feste Modelle.

Fragen zu Kostümen: Machart, Materialien etc

Werden im Bastelblog beantwortet!

 

„Woher hast du deine Klamotten, Perücken, Materialien etc?“

-> meistens Amazon & Ebay, einfach suchen – immer die Bewertungen lesen! Ich habe keine festen Shops!

 

„Woher holst du dir deine Inspirationen?“

->Malereien, Artworks, Pinterest, andere Fotografen & Künstler

 

„Bist du gelernte Fotografin/Machst du das Hauptberuflich?“

->Nein, ich bin Autodidaktin. Ja, ich mache das hauptberuflich.

 

„Hast du irgendwelche Tipps bezüglich Fortbildung?“

->Youtube Tutorials, andere Künstler mal lieb fragen ob man ihnen mal über die Schulter schauen darf, und natürlich: einfach machen und sich auch mal in unbekannte Bereiche wagen :)

 

„Mit welchen Programmen bearbeitest du?“

->Lightroom, Photoshop CC.

 

Weitere Infos in meinen Videos:


 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.