So läuft ein Fotoshooting ab!

So läuft ein Fotoshooting ab!

*WERBUNG* – dieser Beitrag enthält unvermeidlich Werbung für meine Dienstleistung ;)

Es ist passiert – du hast dich unsterblich in einen Bildstil verliebt und möchtest unbedingt ein Shooting bei dem/der Fotograf/in des Vertrauens buchen! Aber Zweifel halten dich ab: “Ist das überhaupt das Richtige für mich?” “Werde ich mich nicht total blöd anstellen?” “Was ist, wenn ich mir auf den Fotos nicht gefalle?” und weitere Gedanken kreisen in deinem Kopf.

Dieser Beitrag ist für alle, die bisher noch nicht über ihren Schatten springen konnten obwohl sie so gerne mal schöne Fotos von sich hätten. Und er ist natürlich auch für alle, die bereits ein Shooting gebucht haben und jetzt wahnsinnig aufgeregt sind und sich die wildesten Gedanken machen.

Ich möchte dir einfach mal erzählen, wie das alles bei mir abläuft – und zwar vom ersten Kontakt bis zur Übergabe der Bilder. Einfach auch um dir ein Stück mehr Sicherheit zu geben!

Erste Kontaktaufnahme

Ich bin die verrückte Fotografin vor der dich jeder gewarnt hat :P

Vielleicht kennen wir uns schon ein bisschen über das Schreiben von Kommentaren bei Facebook oder Instagram. Wenn du häufig meine Bilder kommentierst werde ich mich ganz sicher an dich erinnern, denn ich lese alle Kommentare und antworte auch so oft wie möglich darauf :)

Trotzdem bin ich für dich erstmal eine fremde Person, und als eher introvertierter Mensch weiß ich sehr gut, wie schwer die erste Kontaktaufnahme fallen kann! Aber nur Mut, es passiert ja erstmal nichts.

Du kannst mir einfach ganz unverbindlich eine Email schreiben und mich erstmal um weitere Infos bitten oder mich fragen, wann ich Termine frei habe. Das verpflichtet dich zu gar nichts! Solltest du dann ein ungutes Gefühl haben kannst du immer noch einen Rückzieher machen, ich bin dir auch nicht böse :)

Also, ich beiße nicht! Und es gibt auch keine dummen Fragen, schließlich ist das alles neu für dich!

 

 

 

Ich liebe es euch #schöni zu machen <3 Foto von Kristallkind

Die Planung

Bitte gib mir 1-3 Werktage Zeit um zu antworten. Ich bin ja schließlich ganz alleine in diesem kleinen, feinen Unternehmen und habe meist 3-6 Shootings die Woche :) Mir ist wichtig, mir ausreichend Zeit für jede Email zu nehmen und sie wenn möglich nicht zwischen Tür und Angel zu schreiben damit ich deine Fragen auch umfassend beantworten kann!

 

 

Terminfindung

Es ist also passiert: du hast mir echt geschrieben! Ich bin sehr stolz auf dich :D Als nächstes vereinbaren wir einen Termin. Du hilfst mir da schon sehr wenn du direkt schreibst welchen Zeitraum du dir für das Shooting vorgestellt hast und welche Wochentage für dich am besten passen. Dann schaue ich in meinen Kalender und schreibe dir meine freien Termine in dem Zeitraum. Dann sagst du mir einfach welchen Termin du möchtest und schon ist dein Shooting gebucht! :D

“Sag mal Rekii… warum hast du eigentlich ein Kostüm an beim Fotografieren?” – Das nennt man SOLIDARITÄT” :D Foto von Milena

Zahlung

Naja, noch nicht ganz aber fast! Denn ich arbeite auf Vorkasse und mit Shopsystem , das heißt du wählst im Shop einfach dein Wunschpaket aus. Wenn du Paypal als Zahlungsart wählst kannst du sofort mit Paypal zahlen, wenn du Überweisung wählst hast du bis 4 Wochen vor dem Termin Zeit zu bezahlen – und damit ist dann alles in trockenen Tüchern! Ich habe keine Barkasse.

Einige buchen auch erst im Shop und schreiben mir dann, das überrascht mich immer ein bisschen, geht aber natürlich auch! Jedenfalls ist mit Shopbuchung & Zahlung alles fest, wie in Stein gemeißelt! Was einmal in meinem Kalender steht findet definitiv auch statt und ich erwarte die gleiche Zuverlässigkeit von dir.

Shootingthema

Du hast dich also bei der Shopbuchung schon festgelegt: vielleicht ist es die Wundertüte und du lässt dich einfach von mir mit einem Thema überraschen. Vielleicht ist es aber auch das Cosplay & Fantasy Paket und du hast ganz genaue Vorstellungen die ich für dich umsetzen darf. Egal welches Paket es ist, ich brauche immer deine Kleidergröße um ein Kostüm für dich bereit stellen zu können und Fotos von dir schaden auch nicht. Besonders bei der Wundertüte muss ich vorher wissen wie du aussiehst, damit ich ein Konzept aussuchen kann, das auch wirklich zu dir passt! Außerdem ist es einfach nett ein Gesicht vor Augen zu haben wenn man mit jemandem schreibt :)

Natürlich berate ich dich auch sehr gerne wenn du nicht weißt, welches Paket das Richtige für dich ist oder welches Outfit du wählen solltest! Wenn du magst kannst du gerne vorher einfach schon mal im Fundus stöbern :)

Shootingvorbereitung

Manchmal habe ich eine Assistentin dabei, hier hilft mir Carina dabei für das richtige Licht zu sorgen :)

Vor unserem Shooting hab ich noch zwei Beiträge für dich, die dir helfen dich vorzubereiten. Dort steht u.a. auch was du mitbringen musst und wie du Haut & Haar für das Styling vorbereitest – und zwar im Modelguide Teil 1.

Im zweiten Teil findest du dann noch Tipps zum Posing, die dir noch ein wenig mehr Sicherheit geben sollen. Aber keine Angst – ich leite dich beim Shooting immer an, du musst dir niemals alleine Posen ausdenken! (darfst du aber natürlich wenn du möchtest)

Wie du zu mir findest siehst du übrigens sehr detailliert auf meiner Seite zu den häufig gestellten Fragen, dort steht welche S-Bahn Linie du nehmen musst oder wo du parken kannst und vieles mehr!

Der Tag des Shootings

Es ist endlich so weit! Am Tag des Tages klingelst du einfach bei “Burrmann” an der Adresse meines Ateliers (eigener Bereich in meiner Privatwohnung) und ich melde mich via Sprechanlage. Dann sagst du mir einfach dass du da bist! :) Falls du viiieeel zu früh bist kann es sein, dass ich dich nochmal eine Runde um den Block schicken muss, also komm lieber 10 Min zu spät :D Ansonsten kannst du dir noch die Museumsinsel anschauen oder dir einen Kaffee holen um dir etwas die Zeit zu vertreiben und kommst dann nochmal zurück :) Denn um Punkt der vereinbarten Uhrzeit steht dann auch schon alles für dich bereit!

Du darfst dann 4 Stockwerke Treppen steigen, denn unser wunderschönes denkmalgeschütztes Haus hat keinen Fahrstuhl – ganz zum Unmut des Paketbotens, berechtigter Weise. Aber wir sind ja jung und sportlich! Schreckt dich das trotzdem ein bisschen ab bitte ich dich, kurz Svenjas Beitrag zu lesen :) Sie kann nicht laufen und hats auch geschafft :)

Nach dem Aufstieg bist du zumindest schon mal gut aufgewärmt für alles was danach kommt und wirst von mir erstmal mit einer herzlichen Umarmung begrüßt, egal wie stark du durchgeschwitzt bist! Das lasse ich mir nicht nehmen!

Laetitias Verwandlungen

Deine Verwandlung

Die Anprobe

Nachdem du mich hoffentlich schon mal ein bisschen vollgequatscht hast (denn ich liebe das wenn jemand viel zu erzählen hat)… oder nachdem ich vor lauter Vorfreude verdrängt habe, dass ich eigentlich introvertiert bin und dich hoffentlich erfolgreich vollgequatscht hab (falls du selbst auch eher der ruhige Typ bist) mache ich ggf. erstmal eine kleine Anprobe mit dir. Es gibt Kostüme die immer passen und auch bei allen gut aussehen, da muss man das vorher nicht machen, bei anderen weiß man das nicht so genau. Keine Angst – wenn das Kostüm nicht passt hab ich ein anderes für dich. Wenn das auch nicht passt finde ich schon iiiiirgeeeeendwas im Fundus was toll aussieht und passt. Bisher hat JEDER von mir ein tolles Kostüm bekommen! Manchmal habe ich auch eine liebe Assistentin vor Ort die dabei hilft :)

Carina hilft bei der Anprobe

Das Make Up

Und dann geht’s auch schon ans Make Up! Entweder besprechen wir vorher was wir machen… Doch auf die Frage, was man sich denn vorgestellt hat ist die häufigste Antwort “mach mal einfach, ich vertraue dir!” und das lasse ich mir dann nicht zwei Mal sagen ;D

Du nimmst also am Schminktisch platz und ich lasse die Pinsel über dein Gesicht fliegen. Am Ende darfst du dann auch schauen ob du dir gefällst :) Sollte dir dein Styling gar nicht gefallen mache ich auch alles nochmal ab und was Anderes, aber wenn ich ganz ehrlich sein soll…. das ist noch NIE passiert :D Wäre dennoch völlig in Ordnung :)

Auch kannst du jederzeit Änderungen beantragen! Ich möchte, dass du dich schön findest und dass du glücklich bist mit dem was ich da mache! Aber wenn dir meine Fotos und mein Empfinden für Ästhetik grundsätzlich gefallen hast du da überhaupt nichts zu befürchten!

Achso, übrigens gibts es bei mir natürlich auch Getränke! Und manchmal, wenn mein Freund nicht vorher alles aufgegessen hat, gibt es sogar Kekse! :D

Die Macht des Stylings :D mit Cira Las Vegas

Das Shooting

So, nun fahren wir endlich zur Location! (in Berlin mit öffentlichen Verkehrsmitteln). Oder vielleicht shooten wir ja auch einfach bei mir im Atelier! Jedenfalls wird es jetzt ERNST! ;D

Wahrscheinlich hast du noch überhaupt keine oder wenig Erfahrung vor der Kamera. Da geht es dir so wie den meisten meiner Kundinnen und deshalb hast du mit mir auch eine gute Wahl getroffen: ich bin sehr erfahren darin, unerfahrene Menschen vor der Kamera anzuleiten! Ich weiß selbst, wie unwohl man sich fühlen kann wenn man vor der Kamera steht, ich war als Hobby-Model schon sehr oft selbst in dieser Position!

Posing

Man hat Angst, blöd auszusehen oder Posinganweisungen nicht richtig umsetzen zu können. Ich bin da sehr geduldig! Ich kenne Posen für jeden Schwierigkeitsgrad. Wenn du sehr unsicher bist fangen wir erstmal mit ganz einfachen Posen an die trotzdem toll aussehen und arbeiten uns da ganz entspannt und Schritt für Schritt vor! Schließlich soll der ganze Quatsch ja auch noch irgendwie Spaß machen :)

Ich mache auch gerne mal Posen vor, was bestimmt manchmal sehr lustig aussieht :D Generell darf beim Shooting gerne viel gelacht werden, ich bin für jeden Blödsinn zu haben und auch offen für Grimassen-Fotos. Die haben auch noch den tollen Nebeneffekt, die Gesichtsmuskulatur zu entspannen!

 

Du musst dir keine Posen ausdenken und selbstständig vorgeben. Wenn du das tun möchtest trau dich aber gerne! Es kann nichts Schlimmes passieren, ich werde dich weder auslachen noch ausschimpfen wenn etwas nicht gut aussieht. Wir machen ja mehr als ein Foto. Wenn etwas blöd aussieht dann fliegt das Foto halt raus, wir haben dann noch genug andere :D

Wenn du dich trotzdem vorher entsprechend schon vorbereiten möchtest, und sei es nur damit du dich sicherer fühlst, schau wie gesagt mal in den Beitrag zum Posing!

Ich zeige euch die Bilder während des Shootings auf dem Display! Model: Sohaib

Gefällst du dir?

Ich zeige dir zwischendurch die Bilder auf dem Display der Kamera! Schließlich siehst du dich nicht selbst.

Wichtig: Wenn dir etwas nicht gefällt musst du mir das unbedingt während des Shootings sagen! Ich kann keine Gedanken lesen! Wenn dir die Bilder nicht gefallen und du mir das erst sagst wenn ich dir die Bilder geschickt habe kann ich im schlimmsten Fall nichts mehr daran ändern (für andere Fälle gibt es natürlich noch Photoshop).  Also keine falsche Zurückhaltung!

 

Ich bin weder traurig noch beleidigt wenn du Kritik äußerst. Mir ist am aller Wichtigsten, dass DU glücklich bist!

 

Zeit

Vom Halloween Event bei Lyonel – Foto von Pottygraphy

Wie lange dauert eigentlich so ein Shooting?

Ich sag immer es dauert so lange wie es dauert. Manchmal geht es schneller, manchmal dauert es länger… das spielt keine Rolle, solange wir Spaß haben und die Ergebnisse super sind! Ich nehme mir also gerne viel Zeit für dich und freue mich genau so, wenn du dir ausreichend Zeit nimmst. Falls du da unsicher bist weil du z.B. irgendwann zum Zug musst dann frag mich einfach bevor du den Zug buchst besser nochmal wie ich es einschätze.

Ich kann zwar wenn es sein muss auch sehr gut und effektiv unter Zeitdruck arbeiten , doch wenn wir beide ausreichend Zeit haben sind wir beide entspannter und das macht doch auch mehr Spaß :)

Nach dem Shooting

Ich schmeiße dich nicht sofort raus wenn wir fertig sind, du darfst gerne noch ein bisschen bleiben und quatschen, ich sag dir schon wenn es mir zu viel wird. Außerdem darfst du dich bei mir natürlich auch gerne noch abschminken und ich helfe dir beim umziehen. Falls es erforderlich sein sollte (z.B. nach einem Shooting im See) darfst du auch gerne noch bei mir duschen! Und dann heißt es erstmal Abschied nehmen, aber noch bist du mich nicht los!

Natürlich dürft ihr auch Selfies machen! Ich mache auch gerne Selfies und finde das gehört dazu!

Die Bildübergabe

Die Ausgabe der Vorschaudateien erfolgt wenige Tage nach dem Shooting. Du bekommst eine Email von mir mit einem Dropbox Link, dort kannst du dir die Bilder dann ansehen und alle runter laden. Außerdem bekommst du von mir auch nochmal eine genaue Erklärung dazu wie es mit der Bildauswahl und ggf. mit Nachbestellungen weiter geht. Wenn du eine Beratung von mir brauchst welche Bilder du nehmen sollst lass es mich einfach wissen!

Ein vorher/nachher Beispiel für die Grundbearbeitung: ihr erhaltet eure Vorschau schon mit Farblook versehen, Model: Großstadtheldin

Vorsortierung

Die Vorschaudateien sind schon vorsortiert und leicht bearbeitet. Du darfst sie unverändert auch gerne veröffentlichen.

Das Sortieren ist ein Service den ich sehr wichtig nehme, ich möchte dich nicht mit drölftausend Bildern überfordern aus denen du erstmal selbst raus suchen musst welche gut sind und welche nicht.

Du bekommst nur technisch gelungene Bilder von mir, keine Verwackler, keine Blinzler oder arg unvorteilhafte Posen.

Die schmeiße ich vorher alle raus und übrig bleiben nur die tollen Fotos, von denen ich jedes Einzelne bearbeitungswert finde! Einige natürlich noch mehr als andere aber das darfst du dann final entscheiden :)

“Aber vielleicht löschst du dann Bilder die mir gefallen! :-O ” keine Sorge, du wirst mehr als genug Auswahl haben. Und auch hier nochmal: wenn dir mein Sinn für Ästhetik grundsätzlich passt (und sonst wärst du nicht bei mir) musst du dir da keine Sorgen machen!

Finale Bearbeitung

Ein vorher/nachher Beispiel für eine finale Bearbeitung, Model: Jumeria

Nachdem du mir die Bilder genannt hast dauert es maximal 3 Wochen bis du alle Ergebnisse hast. Meistens bin ich schneller, aber das hängt natürlich immer von der Auftragslage ab. In der Hochzeitssaison kann es z.B. mal länger dauern aber ich kommuniziere das dann auch immer! In der Regel lege ich die fertigen Bilder nach und nach in die Dropbox, also kannst du zwischendurch immer mal wieder schauen :) Wenn alle da sind sage ich in der Regel aber nochmal kurz Bescheid. Dann hast du 7 Tage Zeit bis dein Dropbox Ordner gelöscht werden muss um Platz für Neues zu schaffen, aber ich denke das ist ausreichend Zeit um deine Dateien auf mehreren Datenträgern zu sichern :) (Bitte immer Sicherheitskopien anlegen!)

Trau dich!

Ich hoffe dieser kleine Einblick in meine Arbeitsweise nimmt dir möglichst viele Unsicherheiten und trägt dazu bei, dass du dich vielleicht doch mal traust, mir zu schreiben und einen Shootingtermin zu vereinbaren! Ich weiß dein Vertrauen dann auf jeden Fall zu schätzen und freue mich darauf, dir zu zeigen, wie ich dich mit meinen Augen sehe!

Bis bald!

Deine Rekii

3 Kommentare
  • Avatar
    Rekii
    Erstellt um 15:45h, 30 Oktober

    Hey Sarah, im Shop gibt es bisher 2 Tutorials:
    – Winter Bearbeitung
    – Digitales Makeup
    Vielleicht hilft dir das ja weiter :)
    Liebe Grüße, Rekii

  • Avatar
    sarah
    Erstellt um 12:57h, 30 Oktober

    Liebe Rekii,
    gibt es auch tutorials? :)
    Ich fotografiere selber, hab auch diverse cosplayshootings mit einer Freundin gemacht; Jedoch bin ich mit Photoshop in dieser Richtung nicht geübt :)
    Tutorials o.ä finde ich leider nicht; und da ich ein Fan deiner Arbeit bin würde es mich freuen mal in die Bearbeitung etwas reinschauen und dadurch etwas lernen zu können

  • Avatar
    Kathi
    Erstellt um 08:22h, 18 Juli

    Liebe Rekii, danke für diesen tollen Beitrag! Ich finds echt klasse, dass du dir so viel Mühe gibst Leuten (zB mir :D ) ein wenig die “Angst” zu nehmen. Irgendwann trau ich mich auch mal… Viele Grüße, Kathi

Kommentieren

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.