Inspiration: Blütenzauber

Inspiration: Blütenzauber

*WERBUNG – enthält Links zu Produkten/Dienstleistern/Models*

Der März – der Monat des Frühlings – ist endlich da! Auf das Frühlingserwachen haben wir alle gewartet! Und mit ihm kommen jetzt die wunderschönen Blüten verschiedener Blumen und Sträucher. Meine liebsten Blüten für Fotos blühen bis Ende Mai, welche das sind möchte ich euch in diesem Beitrag verraten :) Außerdem gibt’s hier noch ein paar entsprechende Location-Tipps für Berlin!

Blutpflaume – März bis April

Sehr früh beginnt die wunderschöne rosane Blüte der Blutpflaume zu blühen! Sie hat den Namen übrigens wegen der rötlich gefärbten Blätter, die auch einiges her machen :) Dieses Bild von Alina habe ich im Park am Präsidentendreieck aufgenommen, in der Nähe der Haltestelle Bellevue.

Model: Luscinia Lullaby

Kirschblüte – März bis April

Wenn wir an das Frühlingserwachen denken, dann wohl als erstes an sie… Sie ist wohl die beliebteste unter den Shooting Blüten – die Kirschblüte! Pünktlich zum berühmten Kirschblütenfest in den Gärten der Welt entfaltet sie sich in voller Pracht. Je nach Wetter muss man hier schnell sein, sobald sich die ersten Blüten zeigen – sie sind sehr empfindlich und können nach einem kräftigen Regenguss abfallen.  Tipp: unter dem Hashtag #BerlinBlossom findet ihr auf Instagram entsprechende Bilder der Spots, die ihr auf der BerlinBlossom Map finden könnt! Tiefhängende Äste, in die man sein Model stellen kann, sind allerdings leider schwierig zu finden. Viele sehr prächtige Alleen sind stark befahren – da lohnt es sich, früh aufzustehen.

Magnolie – April

Keine Blüte hab ich so oft fotografiert – das liegt wohl an der ganz tollen Stelle im Park am Präsidentendreieck (Bellevue), wo sie sehr niedrig wachsen :) Aber auch hier muss man schnell handeln und der Spot ist recht beliebt, das heißt leider sehen die Blüten nicht lange schön aus und es ist auch immer Einiges los im Park!

Spieren – ab April bis in den Sommer

In üppigen Clustern hängen die Blüten der Spiersträucher auf der perfekten Höhe, um ein Model hinein zu stellen :) Den tollen Strauch am Märchenbrunnen gibt es leider nicht mehr, aber sie sind zum Glück recht häufig.

Model: Winona

Flieder – April bis Juni

“Flieder & Stachelbeeren…” himmlisch durftet der ganze Viktoriapark ab April, denn rund um den Wasserfall wächst der Flieder sehr üppig!

 

Blauregen – April bis Juni

Ich liebe Blauregen so sehr! Leider suche ich noch nach einem geeigneten Spot in Berlin. An den Säulen im Rosengarten (Tiergarten) wächst ein wenig, aber leider letztes Jahr noch nicht besonders dicht. Außerdem gibt es ein wenig Blauregen am Bodemuseum, dort ist dieses Bild von lilias_moon enstanden!

Ährige Felsenbirne – April

Der Name klingt lustig, zum fotografieren ist die weiße Blüte auf jeden Fall sehr schöni und häufig zu finden!

Model: Anna Elisabeth

Rhododendron – März bis in den Sommer

Der Rhododendron ist aufgrund seiner idealen Höhe ebenfalls sehr fotogen und die schönsten Spots findet ihr – wo auch sonst – im Rhododendron-Hain im Tiergarten :)

Hortensie – im Sommer

Okay okay, das Thema war ja eigentlich “Frühlingserwachen”… aber diese späteren Blüher möchte ich nicht vernachlässigen! Hortensien gibt es irgendwie in ziemlich allen Farben und sie blühen im Sommer, wann genau weiß ich gar nicht, gefühlt immer :D  sie blühen super lange und sehen oft selbst im Herbst noch schön aus. Sie gehören zu meinen absoluten Lieblingsblüten!

Model: Sarah Sorceress

Geht respektvoll mit der Natur um!


Bitte brecht nichts ab, tretet nicht drauf und seid immer vorsichtig beim drapieren eurer Models. Die Natur dankt es euch! Worauf wartet ihr noch? Ab in die Blüten mit euch für euer “Frühlingserwachen” – Fotoshooting!

Welche Blüten mögt ihr am liebsten?

Verratet es mir doch mal in den Kommentaren :)

Eure Rekii

 

 

 


Dein blumiges Fotoshooting!

Du hast Lust auf ein frühlingshaftes Shooting? Dann sichere dir jetzt deinen Termin!

Blütenzauber – April Aktion

Keine Kommentare

Kommentieren

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.