10 magische Orte in Deutschland

10 magische Orte in Deutschland

Magische Fotohintergründe vor der Haustür

*WERBUNG – enthält Links zu Produkten/Dienstleistern/Models*

Es bringt immer viel Spaß eine Shootingreise zu planen und umzusetzen. Oft sucht man sich dafür weiter entfernte Orte aus – schließlich wollen wir für unsere Bilder ganz besondere Locations!

Dabei bietet auch Deutschland viele schöne Shootingorte, die uns bezaubern und für einen atemberaubenden Hintergrund auf Bildern sorgen.

Einige dieser Orte wollen wir euch im Folgenden vorstellen!

 

1: Lüneburger Heide

Die Heide mit ihrem schönen lila Kraut ist sicherlich kein Geheimtipp mehr. Egal ob zum Fotografieren oder einfach zum Spazieren, der Anblick ist jeden Sommer beeindruckend. Wichtig zu beachten ist, dass die Heide ein Naturschutzgebiet ist. Man sollte also für seine Fotoshootings kein Kraut herausrupfen oder ein Model direkt auf die Pflanzen legen. In vielen Heiden ist das fotografieren bereits untersagt, da sich an diese Regeln nicht alle halten. Mehr dazu hier!

(Foto Rekii – Make Up & Fotos / Model DeWeirdo)

 

2: Bastei (Sächsische Schweiz)

Das Elbsandsteingebirge / die Sächsische Schweiz ist ebenfalls ein beliebter Ausflugsort für Fotografen und bietet neben schöner Landschaften auch beeindruckende Felsformationen. 

(Foto PhotoGravity – Milena Art / Model Li I Ma)

 

3: Königsstuhl (Rügen)

Betrachtet man die Kreidefelsen des Königsstuhls, könnte man auch beinahe vergessen, dass man überhaupt noch in Deutschland ist. Sie liegen an der Küste der Ostsee.

(Foto AnathCemetery Fotografie / Model Leylara)

 

4: Radau-Wasserfall (Harz)

Der Wasserfall wurde zwar künstlich angelegt, erzeugt aber zu jeder Jahreszeit einen beeindruckenden Hintergrund für Fotos. Besonders im Winter wenn er zugefroren ist, ist der Wasserfall einen Besuch wert.

(Model Missy Queen / Foto links CU-Photography / Foto rechts Ars Momentum Photography)

 

5: Lieberoser Wüste

Eine Wüste in Deutschland – das gibt’s?! Ja, und die ist gar nicht mal so klein. Auf ca fünf Quadratkilometern erstreckt sich das große Sandgebiet. Wichtig ist bei einem Besuch, auf den Wegen zu bleiben, da sich auf dem ehemaligen Truppenübungsplatz noch Munitionsreste befinden. Mehr dazu hier!

(Foto Rekii – Make Up & Fotos / Model GROSSSTADTHELDIN)

 

6: Teufelsmauer (Harz)

Die Sandsteine der Teufelsmauer erzeugen eine mystische Stimmung – so ist es kein Wunder, dass einige Sagen und Mythen zu dieser Felsformation bestehen. Da die Teufelsmauer ebenfalls ein Naturschutzgebiet ist, sollte man auch hier nur mit Vorsicht ein Shooting durchführen.

 

(Foto: Rekii / Model: Ostrockgirl)

 

7: Burg Eltz

Gerade für Fantasyshootings sind Burgen und Schlösser oft ein beliebter Hintergrund und Deutschland bietet dafür eine große Auswahl. Die Burg Eltz ist dabei eine der bekanntesten in ganz Deutschland.

(Foto MysticMoments / Model Franziska Engeldinger)

 

8: Rakotzbrücke

Die Rakotzbrücke, auch bekannt als Teufelsbrücke, im Kromlauer Park fällt besonders dadurch auf, dass sie mit ihrer Spiegelung im Wasser einen beinahe perfekten Kreis bildet. Die Brücke steht inzwischen unter Einsturzgefahr und darf nicht betreten werden, aber auch als Hintergrund wirkt sie magisch. Für den Park benötigt man eine offizielle Fotografieerlaubnis. 

(Foto Sixess Photography / Model Flapperlook Cosplay)

 

9: Externsteine

Die faszinierenden, fast 40 Meter hohen Felsen sind deutschlandweit bekannt und ein beliebtes Ausflugsziel.

(Model: Maya Lou / Foto: Jac Photography)

10: Ostseeheilbad Zingst

In faszinierender Landschaft ist Zingst eingebettet zwischen Ostseeküste und Bodden, Das Windwatt und die Lagunen der Ostsee grenzen an seine Küsten. Das besondere Licht über dem Meer ist inspirierend für Künstler und Fotografen, was dazu geführt hat, dass sich in Zingst eine Fotoszene entwickelt hat, die ihresgleichen sucht. Dasd Max Hünten Haus wurde gebaut, das ganze Jahr bietet die Fotoschule Zingst dort Workshops an. Das zehntägige Umweltfotofestival »horizonte zingst« wird jährlich größer und ist international bekannt.

(Model: Maike S. / Foto: LauraHelena Photography)

 

Natürlich gibt es noch unzählige andere magische Orte in Deutschland. Vielleicht kennt ihr ja noch den ein oder anderen Ort, den man unbedingt mal besuchen sollte? Erzählt uns davon in den Kommentaren :)

Viel Spaß beim Reisen & Fotografieren <3

3 Kommentare
  • Pingback:Jahresrückblick 2018 - Rekii Fotografie
    Erstellt um 10:22h, 30 Dezember

    […] Jahr bin ich sehr wenig Zuhause gewesen. Dafür durfte ich wahnsinnig schöne Landschaften in Deutschland & Europa entdecken und viele interessante Menschen kennen lernen! Ich möchte einige meiner […]

  • Avatar
    Shefali
    Erstellt um 17:44h, 20 November

    Im Schwarzwald gibt es tausende magische Orte, einer davon liegt in einem Bannwald, der Zweribach Wasserfall, bzw. die Zweribach Wasserfälle. Überall findet mal Farne, Pilze, Moose, umgestürzte Bäume, die schon halb verfallen sind. Wunderschön und leider nicht mit der Kamera einfangbar: Der herrliche Duft.

  • Avatar
    Chiara Enskeneit
    Erstellt um 12:25h, 12 März

    Ich war vor kurzem im Gespensterwald Nienhagen, das lohnt sich auch total! Der Wald hat durch seine kargen windschiefen Bäume eine ganz eigene Atmosphäre.

Kommentieren

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.