Kreative Fantasy Tage in Haselünne

Kreative Fantasy Tage in Haselünne

KreaFa – Gemeinsam sind wir kreativer!

*WERBUNG* – Links zu allen Teilnehmern sowie den Sponsoren ganz unten im Beitrag

Ostern mal anders erleben

Das Burghotel in Haselünne

Der Item Shop hat viele kreative Menschen – Modelle, Designer, Fotografen – über Ostern in das wunderschöne Emsland eingelade. Genauer gesagt nach Haselünne – denn dort befindet sich ein edles Burghotel, welches wirklich zum Verweilen einlädt! Ziel der Veranstaltung war Networking & einfach mal ein bisschen kreativen Input zu teilen.

Ich hatte die große Ehre dabei zu sein und möchte euch deshalb natürlich auch hier wieder kurz von meinen Erlebnissen erzählen! Angereist bin ich mit Hanny Honeymoon und Jumeria zusammen – mit dem Zug von Berlin nach Hannover und von dort mit dem Auto weiter. Nach ca. 2-3 Stunden Fahrt kamen wir dann im schönen Haselünne an und waren beim Betreten des Hotels sofort schockverliebt! Soooo eine liebevolle Einrichtung, farblich sehr geschmackvoll gestaltet: altertümlich in edlen Farben wie dunkles grün, rot und gold. Wie im Märchen einfach! Auch vom Hotelpersonal wurden wir sehr herzlich empfangen und insgesamt stießen wir von den Bewohnern der Kleinstadt auf freundliches Interesse für unser doch sehr ungewöhnliches optisches Auftreten :D

Wo bin ich? Im Märchen? Ist das real?

Als ich am ersten Tag – den Freitag – also im Hotel aufwachte musste ich erstmal kurz realisieren, wo ich bin :D (na im Wunderland natürlich! :D ). Wir trafen uns alle zum gemeinsamen Frühstück und ich muss sagen, dass das jeden Tag ein Highlight für mich war! Ich bin eben auch einfach ein richtiger Frühstücksmensch :)

Natürlich haben wir den ersten Tag im Hotel verbracht – schließlich bot es uns schon perfekte Hintergründe für viele der mitgebrachten Outfits! Nach dem sehr umfangreichen ersten Sichten der Kostüme ging es direkt los. Dabei lief es sehr harmonisch ab – viele Modelle hatten Outfits, die zusammen passten, das war toll! Wir Fotografen haben uns gegenseitig assistiert und Tipps gegeben. Also alles in Allem ein sehr produktiver Tag! Geshootet haben einige bis spät in die Nacht hinein. Dabei sind echt grandiose Bilder entstanden, aber seht selbst:

[image_carousel images=”11394:https://rekii-fotografie.de/wp-content/uploads/2019/04/Z2A1497-web.jpg,11403:https://rekii-fotografie.de/wp-content/uploads/2019/04/simply-photographs-2.jpg,11401:https://rekii-fotografie.de/wp-content/uploads/2019/04/Lumi.jpg,11400:https://rekii-fotografie.de/wp-content/uploads/2019/04/Harun2.png,11399:https://rekii-fotografie.de/wp-content/uploads/2019/04/Harun.png,11408:https://rekii-fotografie.de/wp-content/uploads/2019/04/Anciba2.jpg,11407:https://rekii-fotografie.de/wp-content/uploads/2019/04/Anciba-2.jpg,11412:https://rekii-fotografie.de/wp-content/uploads/2019/04/MG_0040-web.jpg,11413:https://rekii-fotografie.de/wp-content/uploads/2019/04/MG_0827-web.jpg,” ][/image_carousel]

Der Sonnen-Ungenuss – mit Happy End!

Norelle in einem Kostüm von – und mit Lightning Cosplay

Jumeria assistiert mir bei einem Shooting mit Lightning Cosplay – Foto von LUMINOUS LUX.

Am zweiten Tag ging es dann in den Haselünner Wacholderhain. So war zumindest der Plan, doch das Wetter war nicht auf unserer Seite: Wir hatten strahlend blauen Himmel und die Sonne lachte. So mussten wir, nachdem wir schon mit Sack und Pack den langen Weg dorthin gewandert waren, unseren ursprünglichen Plan ein wenig ändern. Denn in einer Heidlandschaft gibt es natürlich kaum Schatten und in der prallen Sonne lassen sich nunmal nicht so leicht ästhetische Fotos machen.Wir wichen in den benachbarten Wald aus – nicht die perfekte Lösung, aber ich denke wir haben das Beste daraus gemacht!

Dafür wurden wir gegen Abend dann für die Wartezeit belohnt mit der goldenen Stunde, die die Heidelandschaft in episches Licht tauchte! Ich hatte endlich mal die Chance die schöne Laura aka Lightning Cosplay vor die Linse zu bekommen – das war ziemlich cool, weil ich schon sehr lange ein heimliches Fangirl bin :D

Und dabei hatte ich dann noch einen epischen Engel aka Jumeria als Assistentin, was kann man sich noch mehr wünschen? :D

Hier im Wacholderhain entstanden auf jeden Fall meine persönlichen Lieblingsbilder :)

[image_carousel images=”11398:https://rekii-fotografie.de/wp-content/uploads/2019/04/Hanny-web.png,11417:https://rekii-fotografie.de/wp-content/uploads/2019/04/BEA-IMG_4108-3.jpg,11416:https://rekii-fotografie.de/wp-content/uploads/2019/04/IMG_7752_kiragraphy_web.jpg,11402:https://rekii-fotografie.de/wp-content/uploads/2019/04/Reki.jpg,11404:https://rekii-fotografie.de/wp-content/uploads/2019/04/simply-photographs.jpg,11397:https://rekii-fotografie.de/wp-content/uploads/2019/04/Hanny.png,11415:https://rekii-fotografie.de/wp-content/uploads/2019/04/MG_0672-web.jpg,11380:https://rekii-fotografie.de/wp-content/uploads/2019/04/MG_0720-web.jpg,” ][/image_carousel]

Behind The Scenes mit Lucia Artemisa, Norelle & HAAY Photography

Der Abschied fällt schwer…

Am Sonntag haben wir uns wieder im Hotel aufgehalten und ein wenig entspannt und gequatscht. Es fanden vereinzelt auch noch Shootings statt. Leider mussten Jumeria, Hanny und ich am Sonntag schon abreisen – der Abschied ist uns nicht leicht gefallen.

Kathi vor der Linse von Julia / Through The Woods Fotodesign

Einige verbrachten den Montag dann noch an einem Fluss für Meerjungfrauen Shootings – ihr könnt euch vielleicht vorstellen, wie mein Herz geblutet hat, weil ich nicht dabei sein konnte :( Aber ich freue mich schon sehr auf die Ergebnisse, die da hoffentlich bald noch kommen. Ihr könnt übrigens alle Ergebnisse in Zukunft unter dem Hashtag #kreafa bestaunen, sowie auf der Kreafa-Instagram Seite!

Ich hab übrigens einfach mal ein bisschen herumprobiert und zwischendurch gefilmt. Die Aufnahmen habe ich hinterher zu einem kleinen Trailer zusammen geschnitten. Diesen möchte ich euch natürlich auch nicht vorenthalten!

 

Die KreaFa Gilde

Natürlich möchte ich auch die Leute vorstellen, mit denen zusammen ich diese wunderbar bereichernden Tage verbringen durfte! Allem voran natürlich die Organisatorin und dann hab ich noch zwei andere Erfahrungsberichte für euch :)

Die Organisatorin

Raphaelle / Glasmond aus München – Endboss vom Item Shop

Raphaelle & Lumi

Ich hatte Anfang des Jahres ein paar sehr kurzfristig Fantasy Fotoshootings, auf welchen alle Teilnehmer (Fotograf und Models) ganz spontan und entspannt Ideen hatten, Sets aufgebaut haben und gebondet haben, und ich dachte mir: Warum so etwas nicht in groß? ❤ Ich liebe es, wenn Leute produktiv sind und dabei noch Spaß haben, und da ich ein derartiges Event nirgends finden konnte, habe ich mich dazu entschlossen, selbst eines zu erstellen.

Da ich einen Laden (den ITEM SHOP in München ) habe, der so etwas ein kleines Stück weit finanziell tragen kann und eine Stiftung kenne, die mir dabei sehr unter die Arme gegriffen habe, konnte ich das sogar finanziell stemmen. Es war zwar organisatorisch eine sehr stressige Arbeit, aber es hat sich definitiv gelohnt und ist genau so geworden, wie ich es mir erhofft habe. ❤ Es sind so viele wunderbare Kontakte entstanden, Leute hatten sich lieb und Spaß und haben sich gegenseitig mit Fotos und Kleidern unterstützt, und die wunderbaren Werke, die dabei herausgekommen sind, waren die Krönung des Ganzen! Wenn es in meiner Macht steht, werde ich das auf jeden Fall öfters machen! Das nächste mal hoffentlich jedoch mit organisatorischer Unterstützung, damit ich das Wochenende als Einzelperson dann auch ein bisschen besser genießen kann.

Die Teilnehmer

LUMINOUS LUX – Fotografin, Make Up Artist & Studentin aus Wuppertal

Cira & Lumi

KreaFa – Mehr als nur kreative Fantasy-Tage!

Mein Name ist Sarah, oder mittlerweile aufgrund meines Künstlernamens LUMINOUS LUX auch liebevoll Lumi genannt, und bin Fotografin aus Leidenschaft, vorwiegend beruflich in der inszenierten PeopleFotografie. Was mich an den KreaFa-Tagen am Meisten begeistert hat war die gelebte Offenheit und Freundschaftlichkeit jedes einzelnen Teilnehmers direkt von Beginn an. An und für sich bin ich ein eher introvertierter Mensch und ich kannte bei Weitem noch nicht all unsere Mitstreiter als wir im Burghotel Haselünne & Lingen an kamen.

Alles Unbehagen fiel aber direkt nach unserer herzlichen Begrüßung und dem gemeinsamen Kennenlernen ab. Nach kürzester Zeit hatte jeder, inklusive mir, das Gefühl Teil einer großen, kreativen Familie zu sein. Diese Erfahrung hat mir mal wieder gezeigt, wie viel man mit gemeinsamer Kraft erreichen kann und, dass man in seiner kreativen Selbstständigkeit absolut nicht alleine steht, obwohl man häufig das Gefühl hat und auch den Eindruck bekommt (‘Selbst’ – ‘ständig’). Trotz anfänglicher Skepsis, wegen meiner Introvertiertheit und der großen Menge an kreativen Menschen, war es ein durchweg magisches Erlebnis. Ich hatte selten das Gefühl so viel Ruhe bei so viel Aktivität gefunden zu haben.

Kreative Familie

Wie oben bereits erwähnt, schnell fühlte es sich wie Familie an, in der alle das Ziel verfolgten kreative Werke zu schaffen. Für mich habe ich definitiv einen Blick über den Tellerrand hinaus mitgenommen. Viele neue Eindrücke gaben mir Inspiration für mein weiteres kreatives Arbeiten. Ich habe neue Perspektiven und Sichtweisen gewonnen und andere Arbeitsweisen kennen gelernt. Vor allem stand ich aber selber auch vor kleinen fotografischen Herausforderungen, die mir zwar anfänglich Kopfzerbrechen verschafft haben, aber schaue ich nun auf die Ergebnisse, so sprechen diese für sich. Ich denke wir alle können mit Recht stolz auf uns sein was wir an diesem Wochenende alles geschafft, geleistet und kreiert haben. Gemeinsam sind wir gewachsen und entwickeln uns weiter.

Merle am shooten

Kristallkind – Fantasy Fotografin & Make Up Artistin aus Hamburg

Hallo, ich bin Merle aus Hamburg und fotografiere unter dem Namen Kristallkind seit 3 Jahren märchenhaft inszenierte Frauen und Fantasywesen.

Als ich zu den KreaFa Tagen eingeladen wurde, freute ich mich riesig! Ich hatte jedoch nicht erwartet, das ich danach beim Abschied sogar weinen musste! Das ganze Wochenende bestand aus gegenseitiger Hilfe, Unterstützung, Lobgesängen und Harmonie. Eine so wundervolle Gemeinschaft hatte ich auf ähnlichen Veranstaltungen noch nie und alle Teilnehmer sind mir sehr ans Herz gewachsen.

Ich bin so froh, dass ich dabei sein durfte und freue mich jetzt schon auf das nächste Mal!

 

Hanny Honeymoon – Fantasy Fashion Fotografin aus Hannover

Das Burghotel in Haselünne war wunderschön mit antiken Möbeln ausgestattet und das Personal war super lieb. Unsere bunte Truppe zählt sicherlich nicht zu den leisesten und trotz dessen hatten wir alle eine tolle Zeit und mussten auf nichts verzichten. Alle Öffentlichen Räume des Hotels und die wunderschöne Umgebung durften für unsere Fotoshootings genutzt werden. Bei der Lokation ein Träumchen!

Mein Highlight war neben dem wunderschönen Wachholderhain einfach unsere Gruppe.Wir hatten so viel Spaß und Albereien! Wir harmonierten einfach ganz wunderbar und wuchsen schon fast zu einer Familie zusammen. Keiner wollte wieder nach Hause aufbrechen und jeder wünschte sich noch mehr Zeit für´s Zusammensein. Wir sollten nächstes mal eine ganze Woche einplanen :D

Die ersten unfassbar tollen Bilder von allen, die bisher entstanden sind könnt ihr hier schonmal bewundern. Für neue Werke schaut doch einfach mal auf unserer Instagramgruppe @kreafa vorbei!

Ich vermisse alle ganz furchtbar und freue mich Euch alle wieder zu sehen <3

Weitere Teilnehmer

Sponsor

ITEM SHOP

Instagram: @the_item_shop

Facebook: ITEM SHOP

Homepage: www.the-item-shop.de (ist aber auch facebook)

KreaFa

Instagram: @KreaFa & #KreaFa

 

Fotografen

Anciba / Gloomy Tales Art:

Instagram: @gloomytalesart

Facebook: Gloomy Tales Art

 

Doro / Miss Lumina

Instagram: @miss.lumina.photography

 

Hanny  Honeymoon/ Annika

Instagram: @hannyhoneymoon

Facebook: Hanny Honeymoon Photography

Homepage: www.hanny-honeymoon.com

 

HAAY Photography / Harun

Instagram: @haay_photography

Facebook: HAAYPhotography

 

Through The Woods Fotodesign / Julia

Instagram: @throughthewoods_fotodesign/

 

Kiragraphy/ Kira

Instagram: @Kiragraphy

 

LUMINOUS LUX / Sarah 

Instagram: @luminous.lux.photoart

Facebook: LUMINOUS LUX

Homepage: http://www.luminouslux.de

 

Kristallkind / Merle

Instagram: @kristallkind_artist

Facebook: Kristallkindfotografie 

Homepage: http://www.kristallkind-fotografie.de

 

Simply Photographs / Miro

instagram: simply_photo_by_miro

Facebook: /simplyphotographs1985

 

Raphaelle / Glasmond

Instagram: @Glasmond

Facebook: Glasmond Art, Photography & Cosplay

Homepage: https://www.kurvenliebe-fotografie.de/

Rekii

Instagram: @rekii.fotografie

Facebook: Rekii – Make Up & Fotos

Homepage: www.rekii-fotografie.de

Models

Cira

Instagram: ciralasvegas

Facebook: Cira Las Vegas ∙ Mirror Maid

 

Miss Lumina / Doro 

Instagram: @miss.lumina

 

Hanny / Annika

Instagram: @hannyhoneymoon

Facebook: Hanny Honeymoon Photography

Homepage: www.hanny-honeymoon.com

 

Norelle / Justyna

Instagram: @justyna_norelle

Facebook: Norelle

 

Kitty / Kathi

Instagram: @kittyscosplaywardrobe

 

Lightning Cosplay / Laura

Instagram: @lightning_cosplay

 

Mina Ignis /Jasmin

Instagram: @minaignis

 

Monono Creative Arts / Sabrina

Instagram: @Monono_creative_arts

Facebook: mononocreativearts

Homepage: https://monono-creative-arts.de

 

Jumeria 

Instagram: @Jumeria

Facebook: Model.Jumeria.Nox

Homepage: /jumerianox.com

 

Sarah / Schpog

Instagram: @schpog_play

 

Lucia Artemisia / Simone

Instagram: @lucia.artemisia

 

Ralf

Instagram: @famous_ralf

 

Raphaelle / Glasmond

Instagram: @Glasmond und/oder @Gwenbari

Facebook: Glasmond Art, Photography & Cosplay

 

Vivien / Waspany

Instagram: @waspany

 

1 Comment

Kommentieren

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.