Das war mein Jahr 2019 – ein Rückblick

Das war mein Jahr 2019 – ein Rückblick

Heute ist also der letzte Tag des Jahres 2019. Ich blicke auf das Jahr zurück und es kommt mir gefühlt eher vor wie 3 Jahre – hab ich das wirklich alles in einem Jahr erlebt? Wie hat das denn funktioniert? :D Ich nehme euch mit auf meinen kleinen Rückblick und dann versteh ihr vielleicht, was ich meine!

Auf den KreaFa-Tagen mit Lucia Artemisia und Cira Las Vegas

2019 war ein schönes Jahr für mich!

 

Kennt ihr das, wenn ihr schon so lange eine gute Zeit habt, dass ihr denkt (oder euch eher sorgt), eigentlich müsste mal wieder etwas Schlechtes passieren für das “kosmische Gleichgewicht” oder so? So geht’s mir ehrlich gesagt schon seit einigen Jahren. Ich frag mich oft, ob ich das wirklich verdient habe, dass es mir so gut geht und dass ich das alles erleben durfte. Deshalb bin ich jeden Tag einfach nur unendlich dankbar für das was war, für das was ist und für alles was noch kommen mag.

 

 

Natürlich ist nicht immer alles leicht! Das ist das Leben :D Aber ich denke, dass ich aufgrund meiner positiven Grundeinstellung mit Rückschlägen generell besser umgehen kann und da ich mich lieber auf Schöne Dinge konzentriere fällt alles Negatives einfach nicht mehr so stark ins Gewicht. Deshalb bleibt auch in einem Rückblick kein Raum dafür.

Dann fassen wir alles Schöne doch mal in einem Beitrag zusammen, das gefällt mir :) Ich versuche mich kurz zu halten!

 

Das 1. Quartal

Meine Highlights im 1. Quartal des Jahres 2019 waren auf jeden Fall das Husky-Shooting in Süddeutschland, das Zirkus Special mit Lyonel Stief in Wiesbaden, das Unterwasser-Shooting und meine Mauritius-Reise.

Da es über das erste Quartal schon einen Beitrag gibt, möchte ich diesen jetzt nicht mit den Details in die Länge ziehen. Aber schaut euch doch mal das Video vom Unterwasser-Shooting an das Lyonel gemacht hat!

Das 2. Quartal

Im 2. Quartal waren meine absoluten Highlights das Wochenende mit Jumeria & Skyhunters in Nature, Die KreaFa-Tage im Emsland, das Bandshooting mit FAUN, mein Fantasy-Meetup und das Mermaid Special mit Kristallkind in Hamburg, das wir im neuen Jahr auf jeden Fall auch nochmal wiederholen werden! Außerdem war ich für einen Shootingtag in Mainz sowie zu Besuch bei der Robella in Esslingen (Stuttgart), bin also mal wieder viel herum gekommen :D

Der Start in die Mermaid-Saison hat mich ganz besonders glücklich gemacht!

Mehr zum 2. Quartal gibt es auch ein einem eigenen Beitrag

[image_carousel images=”13458:https://rekii-fotografie.de/wp-content/uploads/2019/12/FAUN-Märchen-Tour-5-nurFoto-Kopie-scaled.jpg,13462:https://rekii-fotografie.de/wp-content/uploads/2019/12/MG_8108-web.jpg,13461:https://rekii-fotografie.de/wp-content/uploads/2019/12/MG_4474-web.jpg,13460:https://rekii-fotografie.de/wp-content/uploads/2019/12/0F1A9961-web-scaled.jpg,13459:https://rekii-fotografie.de/wp-content/uploads/2019/12/MG_0720-web.jpg,” ][/image_carousel]

Das 3. Quartal

Im 3. Quartal habe ich mich natürlich zum größten Teil meinen Meerjungfrauen-Shootings gewidmet :) Außerdem war ich für Shootingtage in Regensburg, wieder mehrfach bei Lyonel in Wiesbaden, auf der Fairytaly-Reise , für einen Tag mit einer Kundin an der Ostsee und kurz mit Cira auf der Elfia.

 

Das 4. Quartal

Ich letzten Quartal des Jahres 2019 war ich wieder 2 mal für Shootingtage bei Lyonel :D Ich finde das echt toll, dass er mich immer wieder fragt ob wir was machen! Ich liebe es einfach total mich mit Kollegen zusammen zu tun und wir zwei sind mittlerweile einfach auch ein eingespieltes Team und haben die allerbesten Stammkundinnen, das macht uns beide sehr sehr glücklich! Demnach werde ich im Jahr 2020 natürlich auch wieder öfter in Wiesbaden sein!

Außerdem war ich für einen Tag mit Milena in der Sächsischen Schweiz, dort haben wir Natalia Le Fay, Leigh Schneider und Melanie Dietze getroffen. Ich hoffe, dass ich nächstes Jahr wieder dorthin kann, das ist einfach einer meiner absoluten Lieblingsorte in Deutschland!

Das Jahr konnte ich dann zum Glück etwas ruhiger ausklingen lassen, das habe ich auch dringend gebraucht, so voll wie es war!

[image_carousel images=”13463:https://rekii-fotografie.de/wp-content/uploads/2019/12/MG_9392-web.jpg,13464:https://rekii-fotografie.de/wp-content/uploads/2019/12/MG_9483-web.jpg,13465:https://rekii-fotografie.de/wp-content/uploads/2019/12/MG_9575-web.jpg,13466:https://rekii-fotografie.de/wp-content/uploads/2019/12/MG_9741-web.jpg,13467:https://rekii-fotografie.de/wp-content/uploads/2019/12/MG_9813-web.jpg,13468:https://rekii-fotografie.de/wp-content/uploads/2019/12/MG_9837-web.jpg,” ][/image_carousel]

Im neuen Jahr

Ich habe mir auch fest vorgenommen, nächstes etwas mehr Zuhause zu sein und mehr freie Tage für mich einzuplanen. Klar macht es mich super glücklich, produktiv zu sein und viel unterwegs, aber ich hab zwischendurch einfach gemerkt, dass ich nicht mehr richtig abschalten kann. Wenn man seinen Job liebt, neigt man schon ziemlich schnell mal zur Arbeitssucht, und ich bin da durch meinen unermesslichen Tatendrang und Ehrgeiz schon ein bisschen gefährdet, dass das ungesund wird. Also ist ein klarer Vorsatz für 2020 mir wieder mehr Zeit zum entspannen und nur für mich zu nehmen!

Dieses Shooting mit Jumeria hat nur 2 Minuten gedauert

Pläne 2020

Allerdings bin ich natürlich schon wieder fleißig am Pläne schmieden!

Die möchte ich euch nicht vorenthalten!

Januar: Shooting Special in Münster 20.01. – 24.01.

März: Shooting Special mit Lyonel in Wiesbaden 22.03. , voraussichtlich Aquarium-Special mit Sixess 

April: meine erste Ausstellung! “Sirens Sorrow” im SeaLife Berlin 25.04.

Mai: Shootingreise nach England

Juni: Spanien & Island

Juli: Mermaid Special mit Kristallkind

August: Mermaid Live-Shooting auf dem Mana-Festival 01.08.

Wunschliste / In Planung, aber bisher ohne Termin: Shooting Specials mit Iseris (München) und Natalia (evtl wieder Harz oder Sächsische Schweiz), Shootingreise nach Tirol, Shootingspecial mit den Skyhunters (bei Köln)

Shooting im SeaLife Berlin mit der Münchener Meerjungfrau Daniela

Ich möchte danke sagen!

Danke, für jeden, den ich persönlich kennen lernen durfte bei einem Shooting. Danke für die gemeinsame Zeit! Danke für euer Vertrauen in mich und meine Arbeit! Danke für die schöne gemeinsame Zeit und für die aufregenden Abenteuer!

Danke auch an alle, die meine Bilder und/oder Beiträge kommentieren oder mir auf anderen Wegen liebe Nachrichten zukommen lassen! Euer Feedback bedeutet mir unfassbar viel!

DANKE!

Danke insbesondere an meine wunderbare Community,  ohne euch würde der Laden wohl nicht laufen :D Ich finde es außerdem total toll, dass einige von euch sich jetzt auch untereinander angefreundet haben und dass ihr immer so liebe Kommentare unter die Shootingergebnisse der anderen setzt <3 da wird mir echt immer wieder warm ums Herz :) <3

Danke an all meine lieben Helferlein & Assistenten, sei es ob ihr mich beratet oder mir bei Shootings den Rücken frei haltet, ich weiß das extrem zu schätzen!

UND NOCHMALS DANKE!

Und natürlich ein dickes DANKE auch an all meine Freunde und Familie. Dafür, dass ihr mich gern habt obwohl ich oft vergesslich, extrem fordernd und anstrengend bin. Und dafür, dass ihr immer für mich da seid und mir den Rücken frei haltet!

AUF IN EIN NEUES JAHR!

Was es wohl für uns bereit hält?

Rutscht gut rein!

Eure Rekii

 

1 Comment
  • Avatar
    Sandra Penzkofer
    Erstellt um 20:10h, 31 Dezember

    Ich wünsche dir einen super Start in das nächste Jahr! Mein Tag mit dir hat mein Jahr in jedem Fall sehr bereichert und ich freue mich auf das nächste mal! Nimm dir Die Zeit für dich die du brauchst, ich werde in 2020 auch 8 Monate mein Sabbatical nehmen :) Liebe Grüße,
    Sandra

Kommentieren

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.